Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis

Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis

#11 Der Mord am Treuhand-Chef

Kurz nach dem Mauerfall: Ost- und Westdeutschland sind mitten im Prozess der Wiedervereinigung. In dieser Zeit tritt der Sanierungsexperte Detlev Carsten Rohwedder den schwersten Job des Landes an: Er wird Chef der Treuhandanstalt. Die Behörde hatte die Mammut-Aufgabe, die gesamte DDR-Wirtschaft zu privatisieren und Millionen Arbeitsplätze im Osten abzubauen.

Rohwedder war das Gesicht der Treuhand, eine Zielscheibe für die Wut von Millionen Menschen. Am Ostermontag 1991 wird Rohwedder bei einem gezielten Mordanschlag getötet. Erschossen, in seinem Haus, vor den Augen seiner Frau.

Wer hat Rohwedder getötet? War es die Stasi oder die RAF? Und was wurde nach Rohwedders Tod aus der Treuhand und den ostdeutschen Betrieben und den Millionen Arbeitsplätzen? Das beantworten die Journalisten Solveig Gode und Kayhan Özgenc in Folge 11 von „Macht und Millionen“.


Weiterführende Artikel zur Folge:

  • „Es war staatlicher Unwille, der Rohwedder das Leben gekostet hat“: BKA-Ermittler über das letzte RAF-Attentat (Spiegel, April 2021): https://bit.ly/34mQkXU
  • Rohwedder-Mord in Düsseldorf: Todesschuss aus dem Schrebergarten (Express, April 2021): https://bit.ly/2RQLm2W

Wir freuen uns über Hörermail! Falls ihr Fragen Anmerkungen oder Lob loswerden wollt, schreibt uns gerne eine Nachricht an podcast@businessinsider.de

Bilder zur Folge: www.instagram.com/machtundmillionen


Macht und Millionen – eine Produktion von Business Insider /
Redaktion: Solveig Gode und Kayhan Özgenc /
Musik: Afonelli /
Produktion: Michael Reinhardt / Soundeffekte: Freesound.org

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In „Macht und Millionen“ sprechen Solveig Gode und Kayhan Özgenc alle zwei Wochen über die spannendsten Verbrechen und Skandale der deutschen Wirtschaft. In jeder Folge beleuchten die beiden Business-Insider-Journalisten einen Fall, den sie anhand von eigenen Recherchen und Original-Dokumenten neu aufrollen. Sie erzählen von schillernden Millionären und tief gefallenen Managern, aber auch von Menschen von nebenan, die zu Tätern und Opfern wurden – wahre Wirtschaftskrimis, die genau so passiert sind.

Hörermail an: podcast@businessinsider.de
Instagram: instagram.com/machtundmillionen

von und mit Business Insider

Abonnieren

Follow us