Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis

Macht und Millionen – Der Podcast über echte Wirtschaftskrimis

#16 Big Manni: Der Flowtex-Skandal

Sie nannten ihn „Big Manni“: Manfred Schmider verkaufte mit Flowtex zwischen 1994 und 2000 sogenannte Horizontalbohrmaschinen – das vermittelte er jedenfalls Banken, Kreditgebern, Leasinggesellschaften, Politikern, Geschäftspartnern und nicht zuletzt der Öffentlichkeit. Statt aber über 3000 Maschinen, die auf dem Papier angegeben waren, gab es letztendlich nur 270 Exemplare. Dahinter steckte ein ausgeklügeltes Schneeballsystem, das Schmider kurzzeitig zum erfolgreichsten Vorzeige-Unternehmer Baden-Württembergs machte – bis das Kartenhaus zusammenfiel.

Wie Schmider es geschafft hat, sämtliche Institutionen an der Nase herumzuführen und jahrelang ohne tatsächliche Umsätze immer mehr Geld für neue Maschinen zu beschaffen, und wie das System schließlich aufflog, hört ihr in der aktuellen Folge.


Weiterführende Artikel zur Folge:

  • „Verbrechen im Quadrat – Der Flowtex-Skandal“ (Mannheimer Morgen, November 2020) https://spoti.fi/3ySE7rH

  • Big Manni - Big Money: Die wahre Geschichte eines Milliardenbetrugs (Deutsche Welle, September 2020) https://bit.ly/3sw6wBp


Macht und Millionen – eine Produktion von Business Insider /
Redaktion: Solveig Gode und Kayhan Özgenc / Produktion: Michael Reinhardt / Sound: Jannik Werner / Titelmusik: Afonelli /


Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/ Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/

Audio herunterladen: MP3

Kommentare

by K. Gerlach on
Nur so nebenbei zum Schneeball: Das Bankensystem wird ja oft als ‚Kartenhaus‘ bezeichnet, funktioniert aber ziemlich genau wie das ‚Schneeballsystem‘ - Stichwort Echtgeltdeckung und Goldreserven. Einziger Unterschied: Schneeball ist illegal, Finanz-Kartenhaus ist es nicht: Die Banken dürfen das.
by Reiner on
Einige Anmerkungen von Hr. Özgenc scheinen eher persönlich motiviert als faktenbasiert. Viele Wiederholungen wie „Vorzeige-Firma aus dem Ländle“ nerven. Hätte mir auch eine detailliertere Beschreibung oder Stellungnahmen gewünscht, warum weder Banken noch KPMG und Staatsanwaltschaft dem Treiben Einhalt geboten haben
by Peter Müller on
Hallo, für mich als Badner ist es beinahe eine Folter die ganze Zeit „im Ländle“ anhören zu müssen. Das Ländle ist nicht Teil von Baden! Das ist so als ob man den Leuten im Elsass sagen würde sie würden in Baden wohnen.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In „Macht und Millionen“ sprechen Solveig Gode und Kayhan Özgenc alle zwei Wochen über die spektakulärsten Verbrechen und Skandale der deutschen Wirtschaft. In jeder Folge beleuchten die beiden Business-Insider-Journalisten einen Fall, den sie anhand von eigenen Recherchen und Original-Dokumenten neu aufrollen. Sie erzählen von schillernden Millionären und tief gefallenen Managern, aber auch von Menschen von nebenan, die zu Tätern und Opfern wurden – wahre Wirtschaftskrimis, die genau so passiert sind.

Hier geht's zu unserem Buch: https://tidd.ly/3CH5biq

Tickets für unsere Live-Shows in Berlin, München, Frankfurt und Düsseldorf gibt es hier: https://www.eventim.de/artist/macht-und-millionen-der-podcast/

Die gesamte erste Staffel 1 – 11 findet ihr exklusiv im „Macht und Millionen Club“. Dafür einfach in die Suchzeile bei Spotify „Macht und Millionen Club“ eingeben. Hier gehts zur Anmeldung: https://bit.ly/3pTIWh8

Mail: machtundmillionen@businessinsider.de
Instagram: instagram.com/machtundmillionen

von und mit Business Insider

Abonnieren

Follow us